KEXI – Dein Expressbus im Landkreis Kelheim

Mit KEXI zu deinen Lieblingsplätzchen

Dein Expressbus im Landkreis Kelheim

KEXI – das steht für Kelheim Express individuell – ist ein On-Demand-Service, der bedarfsgerechte Fahrten auf Abruf ermöglicht und das barrierefrei. Das Angebot im Landkreis Kelheim von Montag bis Samstag verfügbar – probiere es aus!

147 Haltestellen

im Abstand von 250 Metern

Montag bis Samstag

von 06:00 bis 21:00 Uhr

ab 2 Euro

pro Fahrt

So funktioniert KEXI:

1. App laden

Um KEXI auf Abruf nutzen zu können, lade dir einfach die KEXI App aus dem Apple App Store oder aus dem Google Play Store herunter und melde dich an.

2. Fahrt buchen

Gib deinen Start- und Zielort ein und wir zeigen dir sofort, welches Fahrzeug dich wann und wo abholen kann. Buche deine Fahrt und wir navigieren dich zu einer nahegelegenen Haltestelle, an der du abgeholt wirst.

3. Mitfahren

Und schon kann’s losgehen! – Per App kannst du live mitverfolgen, wo sich dein Fahrzeug befindet. Während der Fahrt steigen gegebenenfalls weitere Mitfahrer ein, die ein ähnliches Ziel haben. Am Ziel angekommen, kannst du deine Fahrt bewerten!

Hier ist KEXI unterwegs:

Und soviel kostet KEXI:

Keine Frage bleibt unbeantwortet:

KEXI ist ein On-Demand-Verkehr, der den klassischen ÖPNV im Landkreis Kelheim ergänzen soll. Mit KEXI bist du flexibel unterwegs, denn KEXI bringt dich schnell und bequem von A nach B, ohne festen Fahrplan und ohne feste Route. Du bestimmst den Startort und das Ziel sowie den Zeitpunkt deiner Fahrt. KEXI sammelt Fahrtanfragen im Zeitfenster deines Fahrtwunsches, sodass sich Fahrgäste mit ähnlichem Ziel gemeinsam die Fahrt mit dir teilen können. Das bringt weniger Autos auf die Straße und schont die Umwelt.

Vorerst ist nur die Stadt Kelheim mit dem Ortsteil Kelheimwinzer (ohne Eingemeindungen) und dem Bahnhof in Saal a.d. Donau als Pilotprojekt in das Bediengebiet von KEXI eingebunden. KEXI soll jedoch weiter ausgebaut werden und langfristig im ganzen Landkreis Kelheim verfügbar sein.

Du kannst per App oder auch telefonisch schnell und einfach deine individuelle Fahrt buchen. KEXI holt dich zur gewünschten Zeit vom ausgewählten Starthaltepunkt ab und bringt dich schnell und zuverlässig zu deinem vorher festgelegten Zielpunkt.
Beachte bitte: Durch die Mitnahme von weiteren Fahrgästen können wir dir keine exakte Ankunftszeit am Zielhaltepunkt garantieren.

Ja, es gibt rund 150 KEXI-Haltepunkte, die in einem engmaschigen Haltestellennetz im Abstand von ca. 250 Metern über das gesamte Bedienungsgebiet verteilt sind und mit KEXI-Haltestellenschildern gekennzeichnet sind.  

Nein, das ist leider nicht möglich. KEXI ist kein Taxi und führt somit auch keine Haustür-zu-Haustür-Bedienung durch. Die zahlreichen KEXI-Haltepunkte liegen im Bediengebiet allerdings so eng beieinander, dass kurze Fußwege zum Abhol- bzw. Zielort garantiert sind.

Die weißen Fahrzeuge sind mit ihrem speziellen KEXI-Design (blauer KEXI-Schriftzug und KEXI-Maskottchen) im Straßenverkehr leicht zu erkennen.

KEXI steht dir von Montag bis Samstag in der Zeit zwischen 6.00 Uhr und 21.00 Uhr zur Verfügung.

Du kannst KEXI sowohl über die KEXI-App, als auch telefonisch buchen.
Eine Reservierung über die KEXI-App ist jederzeit möglich, telefonisch kannst du KEXI über unsere Mobilitätszentrale in der Zeit von 6.00 Uhr bis 22.00 Uhr ordern. In beiden Fällen sollte die Buchungsanfrage mit einer Vorlaufzeit von mind. 30 Minuten vor Fahrtbeginn erfolgen.

KEXI-App
Lade dir einfach kostenfrei die App im Apple Store oder Google Play Store herunter und registriere dich einmalig mit Namen und Email-Adresse. Gib im nächsten Schritt deinen gewünschten Start- und Zielpunkt und die Anzahl der Mitfahrer ein. Eine leicht verständliche Navigation führt dich durch die Buchung. Nach Abschluss der Buchung werden dir deine nächstgelegene Starthaltestelle sowie nähere Informationen zu deiner Fahrt (wie z.B. Name des Fahrers, Fahrtnummer), die Anfahrt des Fahrzeugs in Echtzeit sowie die geschätzte Ankunftszeit angezeigt.

Telefonische Buchung
Du kannst selbstverständlich auch telefonisch deine Fahrt mit KEXI buchen. Unsere Mobilitätszentrale ist von Montag bis Samstag in der Zeit zwischen 6.00 Uhr und 22.00 Uhr unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 9999800 erreichbar und nimmt telefonische Buchungsanfragen bzw. Reservierungswünsche entgegen. Hier erhältst du auch alle wichtigen Informationen über deine gebuchte Fahrt und den vereinbarten Abholort.

Ja, diese Information ist für uns sehr wichtig, denn die Zahl der Mitfahrer richtet sich nach den noch verfügbaren Plätzen im Fahrzeug. Nur so können wir die Anzahl der freien Plätze abgleichen und für dich und deine Mitfahrer die beste und schnellste Verbindung ermitteln.

Selbstverständlich. Kinder unter sechs Jahren dürfen allerdings nur in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren. Hierfür  muss immer ein separater Sitzplatz im Fahrzeug mitgebucht werden. Babys können nur in eigener, mitgebrachter Sitzschale befördert werden. Für Kinder stehen pro Fahrzeug jeweils ein Kindersitz und eine Sitzerhöhung zur Verfügung. Die Mitnahme von Kinderwägen und Buggys ist möglich.

Na klar. Alle KEXI-Fahrzeuge sind über eine Rollstuhlrampe barrierefrei zugänglich und befördern auch im Rollstuhl sitzende Fahrgäste. KEXI ist jedoch nicht für die  Beförderung von E-Rollstühlen geeignet.

Eine Stornierung der Fahrt ist möglich. Dazu musst du deine Buchung über die App abbrechen bzw. bei telefonischer Buchung mindestens fünf Minuten vor der vereinbarten Abholung in der Mobilitätszentrale anrufen und die Fahrt stornieren.

Deine Buchung bleibt bestehen, auch wenn du die App geschlossen hast. Nach erneutem Öffnen der App wird dir angezeigt, wo sich dein KEXI-Fahrzeug gerade befindet.

Eine Änderung des vereinbarten Ziels während der Fahrt ist leider nicht mehr möglich, da die Fahrt mit anderen Fahrgästen, die eine ähnliche Route bzw. Ziel haben, geteilt wird.

Das ist von Fahrt zu Fahrt unterschiedlich und hängt davon ab, wie viele andere Fahrgäste zum gleichen Zeitpunkt eine ähnliche Route buchen wie du. In unseren KEXI-Fahrzeugen stehen insgesamt sechs Sitzplätze zur Verfügung. Je nach Buchungsanfrage können bei einer Fahrt weitere Fahrgäste mit einem an der Strecke liegenden Ziel zusteigen.

Die Höhe des Fahrpreises ist zonenbezogen. Das KEXI-Bedienungsgebiet ist in zwei Zonen unterteilt:

Zone 1 für Fahrten innerhalb der Stadt Kelheim und Kelheimwinzer (ohne Eingemeindungen) und
Zone 2 für Fahrten zwischen der Zone 1 und dem Haltepunkt am Bahnhof in Saal a.d. Donau. Erhältlich sind sowohl Einzelfahrkarten als auch Sechserkarten.

Erwachsene
Für Erwachsene beträgt der Fahrpreis für ein
Einzelticket: 2,00 Euro (Zone 1) bzw. 3,00 Euro (Zone 2)
Sechserkarte: 10,00 Euro (Zone 1) bzw. 15,00 Euro (Zone 2).

Kinder und Senioren
Kinder ab dem vollendeten 4. Lebensjahr bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres sowie für Senioren ab vollendetem 60. Lebensjahr bezahlen für ein
Einzelticket: 1,50 Euro (Zone 1) bzw. 2,25 Euro (Zone 2)
Sechserkarte: 7,50 Euro (Zone 1) bzw. 11,25 Euro (Zone 2).

Kinder bis zum vollendeten 4. Lebensjahr werden unentgeltlich befördert.  

Es gilt hier ausschließlich der KEXI-Tarif.
Fahrausweise der Bahn (z.B. das Bayern-Ticket) oder anderer Verkehrsverbünde werden nicht anerkannt.

Eine bargeldlose Bezahlung ist derzeit leider noch nicht möglich. Der Fahrpreis muss vorerst noch beim Fahrer entrichtet werden. Bei der  Buchung über die KEXI-App wird dir der tatsächliche Fahrpreis vor der Buchung angezeigt, bei telefonischer Buchung erfährst du den Preis über unsere Mobilitätszentrale.

Grundsätzlich ja, der sichere und geordnete Betriebsablauf muss jedoch stets gewährleistet und eine Belästigung bzw. Gefährdung von anderen Fahrgästen ausgeschlossen sein. Hunde werden daher nur unter Aufsicht einer hierzu geeigneten Person befördert und dürfen nicht auf Sitzplätzen untergebracht werden. Kleintiere dürfen nur in geeigneten Behältern mitgenommen werden.  Die Beförderung erfolgt unentgeltlich.

KEXI bietet in der Regel ausreichend Platz für Handgepäckstücke. Sofern noch freier Platz in den Fahrzeugen vorhanden ist, können auch Koffer befördert werden. Wir können allerdings keine Garantie zur Mitnahme eines Koffers geben. Größere Gepäckstücke können aus Kapazitätsgründen leider nicht befördert werden.

Leider nein. Im KEXI können keine Fahrräder transportiert werden.

Auch die Mitnahme von elektrisch angetriebenen Leichtfahrzeugen (sog. „E-Scootern“) ist ausgeschlossen.

Wichtig ist, dass du pünktlich an der vereinbarten Starthaltestelle erscheinst, ansonsten muss die Fahrt ohne dich durchgeführt werden. KEXI kann leider nicht auf dich warten, da dadurch andere Fahrgäste benachteiligt werden und dies weitere Verzögerungen der Routenplanung nach sich ziehen würde.

Wir sind in unserer Mobilitätszentrale von Montag bis Samstag in der Zeit zwischen 06.00 Uhr und 22.00 Uhr über die Rufnummer 0800 9999800 für dich erreichbar und helfen dir gerne weiter. Dein Anruf ist gebührenfrei.

Jetzt App herunterladen und losfahren!